Satzung unseres Vereins

WSC Stadtprozelten


§ 1 Name, Sitz, Zweck


(1) Der Name des Vereins lautet „WSC Stadtprozelten e.V.“

(2) Er hat seinen Sitz in 97909 Stadtprozelten

(3) Der Zweck des Verseins ist gemeinschaftliches betreiben von Wassersport.

(4) Der Zweck wird insbesondere verwirklicht durch:

  1. Wakeboarden

  2. Wassersport allgemein

  3. Gemeinsame Ausfahrten

  4. Umweltschutz



§ 2 Gemeinnützigkeit


Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Der Verein ist selbstlos tätig. Er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins.

Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.



§ 3 Erwerb der Mitgliedschaft, Mitgliedsbeiträge


  1. Die Mitgliedschaft im Verein kann auf schriftlichen Antrag jede voll geschäftsfähige, natürliche Person oder jede juristische Person erwerben, die gewillt ist, den Vereinszweck zu fördern. Über die Aufnahme der Mitglieder entscheidet der Vorstand.

  2. Eine Ablehnung des Aufnahmeantrags ist nicht anfechtbar und muss nicht begründet werden.

  3. Jedes Mitglied verpflichtet sich, in jedem Kalenderjahr zu einer Beitragszahlung. Die Höhe und Fälligkeit des Jahresbeitrags bestimmt die Mitgliederversammlung. Näheres regelt die Beitragsordnung.



§ 4 Beendigung der Mitgliedschaft


  1. Die Mitgliedschaft endet durch freiwilligen Austritt, Ausschluss oder Tod.

  2. Der Austritt erfolgt durch schriftliche Erklärung gegenüber dem Vorstand.

  3. Ein Mitglied kann jederzeit mit sofortiger Wirkung aus dem Verein ausgeschlossen werden, wenn es in grober Weise gegen die Interessen des Vereins verstößt, oder ein sonstiger wichtiger Grund vorliegt.

[ Zurück ]